Experimentalpsychologisches Praktikum

Die Expra-Veranstaltungen (Experimentalpsychologisches Praktikum) im Bachelorstudium Psychologie werden von der Abteilung (Fr. Jain) koordiniert. Im Rahmen dieser Veranstaltung plant eine kleine Gruppe von Studenten unter Supervision eines Kursleiters ein psychologisches Experiment, führt es durch und wertet es aus. Dabei werden die Inhalte aus den Veranstaltungen Statistik 1 und Statistik 2, Einführung in die Forschungsmethoden der Psychologie und Versuchsplanung am praktischen Beispiel geübt und vertieft.

Das Programm (und zoom-Links) der diesjährigen Abschlussveranstaltung finden Sie hier.

Praktikumsbericht

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Experimentalpraktikums berichten über ihre Untersuchungen in Form eines Praktikumsberichts, der dem jeweiligen Kursleiter zur Benotung vorgelegt wird. Die Richtlinien zur Gestaltung eines empirischen Praktikumberichtes sowie weitere Veranstaltungsunterlagen finden Sie in ILIAS.

Beispiel für einen gelungenen Praktikumsbericht

Posterwettbewerb der Experimentalpraktika

Darüber hinaus erhalten die Studierenden im Rahmen des Posterwettbewerbs der Experimentalpraktika die Gelegenheit ihre empirischen Untersuchungen einem größeren Kreis von Lehrenden und Studierenden zu präsentieren. Weitere Informationen zum Posterwettbewerb, der jährlich von der Abteilung ausgerichtet wird, finden Sie hier

Hinweise zur Gestaltung von Postern finden Sie vielerorts im Internet, z.B. hier.